This page in english

Das Programm findet fehlerhafte JPEGs, entfernt überflüssige Informationen aus den Dateien und ist in der Lage identische JPEG-Dateien zu finden. Zudem besteht die Möglichkeit Indexbilder und Thumbnails zu erstellen und Bilder mit Hilfe einiger vorgegebener Funktionen zu bearbeiten.

Das Programm IT JPEG-Tester dient in erster Linie dazu fehlerhafte JPEG-Dateien aufzuspüren. Wer kennt das nicht: nach einer (oder mehreren) langen Internet-Sitzung haben sich mal wieder unzählige JPEG-Dateien angesammelt und es haben sich sicherlich auch wieder einige Dateien eingeschmuggelt deren Download vorzeitig abgebrochen worden ist oder welche vielleicht schon beschädigt auf irgendeinem Server lagen. Und nun muss man sich nochmal alle Dateien einzeln ansehen um die kaputten Dateien auszusortieren. Das ist jetzt nicht mehr nötig, denn diese Arbeit übernimmt nun das Programm IT JPEG-Tester. Das Programm durchforstet den angegebenen Verzeichnisbaum nach fehlerhaften Dateien und kopiert oder verschiebt diese in einen vorgegebenen Ordner. So kann man sich die gefundenen Dateien vor dem Löschen noch einmal ansehen um beurteilen zu können ob man die Dateien wirklich löschen möchte oder ob die Dateien nur eine geringe Beschädigung aufweisen und man die Dateien doch lieber behalten möchte (dies kann ja durchaus der Fall sein, wenn von einer Datei z.B. nur wenige Bytes fehlen).

Zusätzlich kann das Programm noch überflüssige Informationen aus den Dateien entfernen. Dies sind zum Beispiel Kommentare, angehängte Servermeldungen oder Einträge von Grafikprogrammen.  Auch ein Duplikatfinder für JPEGs ist integriert. Desweiteren kann das Programm Indexbilder (mehrere Bilder werden auf Thumbnailgrösse verkleinert und zusammen in einem Bild dargestellt) und Thumbnails erzeugen.

Der Preis der Proversion beträgt 15,- Euro

Unterstützte Betriebssysteme: Win9x, WinNT, Win2000, WinXP

Grösse der Download-Datei: 609 kB

Einschränkungen der Shareware-Version:

Pro Durchlauf können immer nur 100 Dateien verkleinert werden und 250 Dateien auf Defekte untersucht werden.