Download

Registrierung

Screenshot

PicSeriesSurfer soll Ihnen helfen den Überblick über Ihre aus Einzelserien bestehende Bildersammlung zu bewahren. Nachdem Sie ein Ausgangsverzeichnis eingestellt haben durchsucht das Programm die in diesem Verzeichnis enthaltenen Unterverzeichnisse nach *.jpg, *.jpeg und *.bmp Dateien. Die Verzeichnisse in denen besagte Dateien gefunden worden sind, werden in Form einer kleinen Visitenkarte dargestellt. Diese nennt anfangs nur den Namen des Verzeichnisses und zeigt das erste gefundene Bild an. Das Bild kann später durch einen selbst gewählten Bildausschnitt ersetzt werden. Zusätzlich besteht die Möglichkeit jedem Verzeichnis eine kurze Beschreibung hinzuzufügen.

Die in den Verzeichnissen enthaltenen Bilderserien werden separat dargestellt. Hierzu wird das erste Bild der Serie verkleinert dargestellt. Als Beschreibung der Serie dient anfangs der um Ziffern bereinigte Dateiname. Dies kann später von Ihnen durch eine kurze Beschreibung ersetzt werden.

Das Programm stellt Ihnen zusätzlich drei Werkzeuge zur Verfügung. Eines zum Umbenennen von Dateien und das zweite zum Erstellen der Bildausschnitte und das dritte Werkzeug ist ein Bildbetrachter mit dem Sie sich die einzelnen Serien ansehen können. Eine Diashow-Funktion sowie eine Kleinbildvorschau sind integriert.

Der Preis der Vollversion beträgt 15,- Euro

Unterstützte Betriebssysteme: Win9x, WinNT, Win2000, WinXP

Grösse der Download-Datei: 2040 kB

Einschränkungen der Shareware-Version:

Es können nur 10 Verzeichnisse und 10 Bilderserien aufeinmal dargestellt sowie 10 Dateien auf einmal umbenannt werden.